1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

Diskutiere zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss im Lichtschalter Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi zusammen, Anbei der link zur Anleitung des Pollin Dimmers: http://www.pollin.de/shop/ds/NjY0OTQ0OTk-.html 1. Problem: Ich habe mir...

  1. #1 Jensemann, 24.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    Anbei der link zur Anleitung des Pollin Dimmers: http://www.pollin.de/shop/ds/NjY0OTQ0OTk-.html

    1. Problem: Ich habe mir Funkdimmer gekauft, diese verwenden Phase (schwarz), Nulleiter (N) blau und dann schwarz des 3 adrigen Lampenkabels.

    Alle blauen und gelb/grünen kabel sind in den 3 Dosen miteinander verbunden.

    Jetzt meine Frage ich möchte mir einen 3. Dimmer sparen, da dort eh nur eine kleine 50Watt Lampe dranhängt. Diese würde ich gerne gekoppelt mit einer anderen Lampe verbinden.

    Jetzt meine Frage wie schliesse ich diese Lampe an den Dimmer an?
    (blaues Kabel der Lampe geht wie gesagt an diese Sammlerklemme (Weiss nicht wie das Teil heisst), gelb grün ebenfalls, das heisst eigentlich ist nur noch schwarz der Lampe übrig. Kann ich dieses jetzt einfach an den Dimmer Ausgang anschliessen an dem ja die 2. lampe hängt, oder geht das nicht? Sollte ich dann zusätzlich den Nullleiter (blau) der 2. Lampe auch an den Dimmer hängen, oder trotzdem an dieser Verteiler Klemme belassen, oder ist das egal?

    2. Problem: In meiner Küche wollte ich ebenfalls einen solchen Dimmer anschließen, hier habe ich aber nur 3 Kabel (schwarz/blau/gelb/grün) Was ich nicht verstehe, hier müsste es doch auch 4 Kabel geben, denn irgendwas muss ja Phase (schwarz sein) und blau der Nullleiter, hier messe ich auch 230V. Was ich jetzt aber nicht verstehe... wo ist dann das zusätzliche Kabel, das an die Lampe geht, bzw kann ich dann diesen Dimemr garnicht anschliessen?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Loesung 1:

    Die zweite Lampe schliesst du einfach paralell an die erste an die schon am Dimmer betrieben wird. Sprich der Gruen Gelbe auf Gruen Gelb der ersten Lampe, der Blaue auf den Blauen der ersten Lampe...

    Loesung 2:

    War denn vorher an dieser Stelle ein Schalter? Oder wie wurde die Lampe vorher geschaltet? Jedenfalls fehlt dir fuer eine Ordnungsmaessige Installation hier ein Draht.

    gruss
     
  4. #3 Jensemann, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    2. Lösung
    Welcher Draht fehlt mir denn?
    Vorher hatte ich normale Dimmer, hatte nur blau (er hier wohl auch nicht die Aufgabe eines Nulleiters hat)
    an L und schwarz (Phase) an so nen Wellenzeichen mit Pfeil geklemmt. in der Mitte war noch ein wellenzeichen mit Pfeil, das bleibt leer, oder muss dort gelb grün hin? Hier scheint der echte Nullleiter irgendwo andesr direkt an die Lampe zu gehen, ist aber nicht in der Dose

    zu 1. Lösung: es geht.... 2. Lampe habe ich paralell zur 1. verkabelt.... danke

    Jetzt aber mein grösstes Problem, ich möchte dass ich bei 300W auf 50-100 Watt ohne flacker dimmen kann. die Billigdimmer, die ich verbaut habe taugen flackern teilweise auch noch bei eschätzen 150Watt.... also viel zu hell für Abends TV Session...
    Taugen DÜWI Dimmer was, oder was könnt Ihr empfehlen, das noch einigermassen bezahlbar ist ;-)
     
  5. #4 Jensemann, 24.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    So, habe jetzt nochmal etwas probiert, also wenn ich die 2. Lampe (ist nur ne kleine Lampe mit einer 50Watt HV Halogen Lampe, die andere 6X50W) am Schalter ausschalte(die hat einen separaten am Lampengehäuse) dann kann ich weitaus tiefer dimmen ohne flackern... schalte ich dann die 2. Lampe wieder ein flackert es wie bekloppt.... woran liegt das jetzt?
     
  6. #5 Strippentod, 24.02.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Ja wie jetzt, welches Problem wollen wir denn zuerst lösen. Was du hier machst verwirrt nur. Also eins nach dem anderen bitte.

    Beim 2. Problem in der Küche fehlt dir der N für den Funkdimmer. Der blaue wurde als Schaltdraht benutzt. (Soweit man das von hier aus beurteilen kann)
     
  7. #6 Erich Herms Elektrom, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    Erich Herms Elektrom

    Erich Herms Elektrom Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Erich Herms, Elektromeister - Gutachter für Elektroanlagen, keinem Verein/Verband verpflichtet
    Also mit der Beschreibung blicke ich nicht durch, ich nehme mal an:
    1 Leuchte ist mit 6 x 50 Watt HV bestückt, die 2. ist mit 1 x 50 Watt HV bestückt, ist nun die 1. Leuchte in Betrieb, kann diese ohne Flackern ganz herunter
    gedimmt werden, wenn die 2.Leuchte allein in Betrieb ist, flackert sie, wenn der Dimmer betätigt wird.
    Sollte das so sein, ist 50 Watt allein zu wenig, in der Beschreibung des Dimmers wird stehen, daß mindestens 60 Watt erforderlich sind.Wie hoch ist die Leistung des Dimmers ? Geht sie nicht über 300 Watt hinaus, ist die 2. Leuchte zuviel, da 6 x 50 = 300 Watt ist.
    Mit freundlichen Grüßen
     
  8. #7 Strippentod, 24.02.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Der Dimmer ist mit Zuschaltung der 2. Leuchte überlastet. 6x50W=300 W + 50 W =...
    Zitat aus der Beschreibung:
     
  9. #8 Jensemann, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Ok, hab es getest, Du hast recht, ich bin davon ausgegangen, dass der Dimemr dann eher an der oberen leitung Probleme hat, also bei voller Hellligkeit... aber ich habe eine der 50W Lampen rausgexchraubt und das flackern war weg, Lampe rein, wieder da...

    Dennoch die Dimmer flackern trotzdem recht häufig im Vergleich zu meinen alten (nicht Funk) die auch recht günstig waren... diese nutzen allerdings den Nullleiter nicht hat ja aber nix mit dem Flackern zu tun,,,

    Habt Ihr mir da ne Empfehlung, welche Dimemr sind den recht unanfällig bezüglich flackern und können recht tief gedimmt werden?

    Zum anderen Thema: Ja in der Küche scheint der Nullleiter zu fehlen, warum auch immer.... ist das so ok, oder Pfusch? Wie bekomme ich nen Nullleiter einfach in die Dose, wahrscheinlich garnicht ohne grösseren Aufwand, oder?
     
  10. #9 Jensemann, 24.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Witzigerweise ist mir gerade aufgefallen (jetzt kuz vor 24 Uhr, wo viele schlafen sind) dass ich alle Dimemr absolut auf fast Null runterdimmen kann ohne jegliches flackern, sprich es muss irgendwie mit der Stromversorgung zusammenhängen.... Ist das nen bekanntes Problem?
     
  11. #10 Jensemann, 28.02.2011
    Jensemann

    Jensemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

    Keiner ne idee???
     
Thema:

zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss

Die Seite wird geladen...

zusätzliche Lampe an Dimmer / Grundsatze Frage zum Anschluss - Ähnliche Themen

  1. Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?

    Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?: Hallo Leute, ich bräuchte einen Tip. Folgende Ist Situation: An der Türe ein Schalter, Links und rechts neben dem Bett ein Schalter. Damit wird...
  2. Zusätzliche Lampe per Funk schalten

    Zusätzliche Lampe per Funk schalten: Hallo zusammen Ich habe folgende Situation In der Garage gibt es zwei Lampen (FL Röhren), die ich mittels zwei Schaltern (Durchgang Haus/Garage...
  3. Zusätzliche Lampe anschließen?

    Zusätzliche Lampe anschließen?: Hallo, habe heute dieses Forum entdeckt, da ich auf der Suche auf ein paar Antworten bzgl. einer zusätzlichen Lampe im Badezimmer bin. Leider...
  4. Zusätzliche Lampe+Bewegungsmelder.Hilfe!

    Zusätzliche Lampe+Bewegungsmelder.Hilfe!: Hallo, wir haben bei unserem Gartenhaus das Vordach erweitert. Also steht jetzt die Beleuichtungserweiterung in frage, Wir haben eine Leuchte mit...
  5. Lampe und zusätzliche Lampe mit Bewegungsmelder

    Lampe und zusätzliche Lampe mit Bewegungsmelder: Hallo, ich habe dieses Jahr neu gebaut und komme nun in Anbetracht der dunklen Jahrszeit dazu eine Aussenlampe vor meiner Garage anzubringen. Dem...