1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

Diskutiere Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher Ich hab eine 95Ah 12V Autobatterie in meinem Auto. Wenn ich die Geräte auf die Batterie...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Das kannst du nur probieren 1. weis ich nicht, wie alt deine Batterie ist, 2. weis ich nicht, wieviel Strom dein Auto so schon braucht, (z.B.Zentralverriegelung) und 3. ist die ganze Rechnerei nur Theorie, die bei -15°C sowieso nicht mehr funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 ismetpolat, 14.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Problem: 0,5 Ampere sind nur die ersten 2 Geräte :) Es kommen noch 2 Geräte dazu. Ich hab also insgesamt einen Verbrauch von 1 - 1,5Ah.

    Eine 95Ah Batterie kommt nicht in Frage eigentlich, weil die Einbaugröße viel zu groß ist.
     
  4. #13 ismetpolat, 14.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Also die Batterie ist 5 Monate alt, weil die alte bei -15°C nicht funktioniert hat :) Jetzt hab ich eine neue Batterie drin. Hab einene Mercedes ML 400 mit 8 Zylinder und ist ein Diesel. Mein Navigationsgerät sagt bei 12V Spannung, schalten Sie bitte das Comand ab. Und der Motor startet. Ich kann mein Navigationsgerät (Comand 2.0 mit BOSE Soundsystem) nach dem Motorausschalten ca. 2 Std. betreiben. Wieviel mein Comand jetzt verbraucht, weiß ich leider nicht genau.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Wenn da eine 95Ah Batterie drin ist, hat das meißt einen guten Grund und wenn du dann jeden Tag 12Ah wegnimmst, und der übrige Schnickschnack braucht nochmal das Gleiche oder mehr, wird die Energiebilanz bei einer Stunde Fahrt täglich auch nicht besser.
     
  6. #15 ismetpolat, 14.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Klar haben die 95Ah einen Grund :) Aber lädt die Autobatterie nicht schneller?

    Also ich fass mal jetzt kurz zusammen.

    Ich kann das ganze wieder vergessen :):)

    Ich sag mal so, ein "normal" fahrer, fährt täglich 1-2 Std. Auto (Arbeit, Supermarkt, etc.). In dieser Zeit, sollte so viel wie möglich, geladen werden. Und danach sollten die Geräte, so lang wie möglich laufen. Und wenn das Laden im Auto nicht geht, dann soll es daheim geschehen. So das ich die Batterie einfach Abends mit nach hause nehme und auflade. Und am nächsten Tag den Akku einfach wechsel.

    Der Akku sollte aber natürlich dann handlich sein, also so groß wie z.B. ein Iphone nur 4 mal dicker? Und am besten in einer Dockingstation (wie z.B. ein USB-Stick am PC), also keine Klemmen ab und Klemmen dran.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Mir ist gerade noch etwas eingefallen, wenn Geld nur eine untergeordnete Rolle spielt:
    Camping Lager - Brennstoffzellen
     
  8. #17 ismetpolat, 15.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Hallo bigdie,

    danke für die Mühe, aber du hast eines glaub ich nicht verstanden. Die Maße/Größe des Akkus ist viel zu groß. :)
     
  9. #18 ismetpolat, 15.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Mal eine andere Frage,

    wenn ich einen 24A Bleibatterie einbaue, wieviel Ampere kann ich in der Stunde laden? Und wieviel wäre das bei 38A Bleibatterie?
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Das erste Teil in meinem Link ist kleiner als eine 38Ah Batterie kostet nur halt das 50fache.
    Wenn es normale Starterbatterieen sind, 4,8 bzw7,6A wenn es gasdichte Bleigelakkus sind 2,4 bzw. 3,8A
     
  11. #20 ismetpolat, 15.04.2010
    ismetpolat

    ismetpolat Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

    Also 1/10 bei einem BleiAkku und 1/20 bei einer Starterbatterie. Problem wird, das die Installation der Batterie in einer Box sein wird und sich daher ein Bleiakku besser eignet dafür. Und ich hab es genau ausgerechnet. Es wird genau 0,8A verbraucht.

    Noch eine Frage, während der Akku aufgeladen wird, wird ja auch gleichzeitig 0,8A verbraucht. Heißt es dann ich bekomm eine Gesamtleistung von laden mit 2,4A + 0,8A, Oder wird während dem Aufladen auch gleizeitig der Akku verbraucht?
     
Thema:

Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher

Die Seite wird geladen...

Zusatzakku im Auto für spezielle Endverbraucher - Ähnliche Themen

  1. Kaffeevollautomat durchgefallen

    Kaffeevollautomat durchgefallen: Hallo, ich stöbere hier jetzt schon etwas länger im Forum, aber da ich ein absoluter Elektrik-Noob bin, konnte ich mein konkretes Problem nicht...
  2. Blockierte Taster- Treppenhausautomat

    Blockierte Taster- Treppenhausautomat: Wir haben bei uns im Haus oft das Problem, dass Parteien die Lichttaster blockieren, um ein Zeit-gesteuertes Abschalten der Treppenhausautomaten...
  3. Automatische Drehrichtungserkennung

    Automatische Drehrichtungserkennung: Hallo Forum Transportables kompaktes (Ölbrenner,Tank) Heizgebläse,CEE-Stecker 400V/16 A für Zeltbeheizung Wie kann ich ohne grösseres Umklemmen...
  4. Rolläden fahren automatisch trotz Abschaltung - Busch Jaeger

    Rolläden fahren automatisch trotz Abschaltung - Busch Jaeger: Hallo, habe mehrere Rolläden, die mit dem Busch Komfort-Timer-Bedienelement 6455-101 und dem U-Putz-Einsatz 6411 U-101 bedient werden. Trotz...
  5. Brandschutzautomat

    Brandschutzautomat: Hallo zusammen, gibt es eine Vorschrift, dass man in einer Mietwohnung, oder im Gewerbe einen Brandschutzautomat einsetzen muss? Der...