1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

Diskutiere Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich bin neu hier und benötige Eure Hilfe. Ich suche für ein 2Familienhaus eine Sprechanlage, die folgendes können sollte: - von beiden...

  1. drop

    drop Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und benötige Eure Hilfe.
    Ich suche für ein 2Familienhaus eine Sprechanlage, die folgendes können sollte:
    - von beiden Sprechstellen sollte die Tür zu öffnen sein
    - im OG soll über ein zusätzlichen Taster geklingelt werden können
    - Es sollten nach Möglichkeit die Telefone wahlweise mitklingeln und ggf. als Sprechstelle genutzt werden können

    Folgendes ist nach dem Hausumbau noch vorhanden bzw. ergänzt worden
    - EG: Sprechanlage mit Türöffner (Mehrdrattechnik)
    - Ins OG wurden von der Haustür und von der Wohnungseinganstür je ein CAT 7 Kabel gelegt, diese enden im Hauswirtschaftsraum
    - Im Hauswirtschaftsraum laufen alle Strom und Netzwerkkabel zusammen
    - Als TK Anlage, Modem und Router benutze ich eine Fritzbox 7390

    Wäre schön, wenn Ihr ein Paar Tips hättet, was man kaufen sollte. Der Preis sollte im Rahmen bleiben und bevor ich 1000 € für das ganze ausgebe, würde ich lieber auf die Telefonsache verzichten.
    Toll wäre auch noch eine Info, wo man das alles kauft.
    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 13.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Hallo!

    Einige Detail-Fragen zu dem was jetzt schon da ist:

    Welche Türsprechanlagen-Marke mit wievielen Tasten ist dzt. vorhanden u. ob diese Erweiterungsfähig wäre?
    Wieviele Telefonendgeräte, verkabelt o. als DECT sind dzt. an der Fritzbox angemeldet?
    Befindet sich die TFE-Zentrale u. die Fritz ebenfalls im HWR?

    Welcher Ext. Telefonanschluss ist vorh.: Analog, ISDN, NGN o. VOIP?

    Vorher kann man nichts "genaues sagen/schreiben" was passen könnte!
     
  4. drop

    drop Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Hallo kurtisane,
    die vorhandene Anlage hat 2 Knöpfe. Welche Marke und ob sie ggf. Erweiterungsfähig ist, weiss ich nicht. Ich tendiere allerdings zu einer komplett neuen Anlage.
    Derzeit sind 3 Telefone Siemens Gigaset per Dect mit der FB verbunden. Eine Umstellung auf Kabel ginge auch problemlos.
    Die TFE-ZEntrale und die Fritzbox befindet sich ebenfalls im HW-Raum.
    Derzeit ist noch ein Analoger Telekom Anschluss vorhanden und DSL bei 1&1. Künftig soll alles von 1&1 bereitgestellt werden.
    Ich hoffe das hilft
     
  5. #4 kurtisane, 13.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Hallo!

    Wenn Du keine fixen Innenstellen benötigst würde ich eine Auerswald a/b TFS Dialog 202 u. eine kleine AGFEO AS151 TK-Anlage dazu empfehlen.

    Da benötigst Du keinen Adapter, die AS151 klemmt man in Serie zur FritzBox an u. der Vorteil ist. man erkennt schon am Rufrhytmus der Telefone ob es ein normaler Telefonanruf o. von der Torstelle kommt bzw. sieht man es auch im Display wenn CLIP-fähige Endgeräte vorh. sind.

    Kosten rd. 600-700 Teuros u. bei ibääh eventuell noch günstiger!

    Hier im Voltus-Shop gibt es die Geräte leider nicht.
     
  6. drop

    drop Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Doch, doch. Die Innenstellen hätte ich schon gerne
     
  7. #6 kurtisane, 13.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Dann hängst Du Dir noch billige Wandtelefone als Innenstellen hin.

    Mit einer Handelsüblichen TFE mit Innenstellen u. passendem Adapter extra für die TK-Anlage kommst Du dann kaum mit 1000 Teuros aus!
     
  8. drop

    drop Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    ich hab da noch mal ne Frage:
    wofür benötige ich denn die zusätzliche Telefonanlage? Die FritzBox hat doch eine integriert?
     
  9. #8 Jakob_Hammer, 29.05.2013
    Jakob_Hammer

    Jakob_Hammer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Hallo, wir waren auch auf der Suche nach einer geeigneten Gegensprechanlage. Nach dem wir Berater von allen möglichen Anbietern (BTicino, Gira, Siedle und wie sie nicht alle heißen) im Haus hatten, diese uns aber alle zu teuer waren, haben wir uns im Internet nach Alternativen umgeschaut: der Shop heißt Setpoint und liegt im schönen Hochsauerland Arnsberg. Wir haben uns mit denen in Verbindung gesetzt, ihnen unser Problem geschildert und schießlich das passende Produkt vorgeschlagen bekommen. Ich kann es nur empfehlen, vielleicht hast du auch das Glück und findest dort etwas: Komplettsysteme günstig im Setpoint Elektromarkt kaufen. Viele Grüße Jakob
     
  10. #9 Strippentod, 29.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    Sorry, aber Elro ist einfach billiger Importschrott. Gedacht für den DIY-Bastler, welcher in 2 Jahren den Elektriker bestellen muss, weil nix mehr geht und die Garantie vorbei ist.
    Hier gilt wiedermal: Wer billig kauft - kauft zweimal.
     
  11. #10 Jakob_Hammer, 18.06.2013
    Jakob_Hammer

    Jakob_Hammer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

    hm.. ok, ich habe mit Elro noch keine Erfahrung gemacht, aber ich werde mich da mal überraschen lassen. Jetzt ist sie installiert und wird auch nicht mehr abgebaut. Bis jetzt funktioniert auch noch alles einwandfrei.
     
Thema:

Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht

Die Seite wird geladen...

Zweifamilienhaus Sprechanlage gesucht - Ähnliche Themen

  1. Zweifamilienhaus, ISDN oder 2 Anschlüsse

    Zweifamilienhaus, ISDN oder 2 Anschlüsse: Hallo, ich habe ein Zweifamilienhaus installiert. Linke Seite Kommt der Hausanschluss. Von da aus sind sternförmig Datenleitungen verlegt, unter...
  2. 3x25A Hausanschlußkasten für Zweifamilienhaus

    3x25A Hausanschlußkasten für Zweifamilienhaus: Hallo, ich habe ein 2 Familienhaus mit insgesamt ca. 250m² Wohnfläche gekauft. Nun muß der Zählerschrank und die komplette Elektroinstallation...
  3. YR für Video-Sprechanlage?

    YR für Video-Sprechanlage?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade unsere zukünftige Wohnung und haben uns etwas spät nun doch für eine Video-Türsprechanlage entschieden....
  4. Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!

    Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!: Hallo Leut Ich bin nue hier im forum und bitte um eure hilfe Unzwar gehts um meine Video Türsprechanlage Smartwares VD62sw Hab sie letztes jahr...
  5. STR Sprechanlage Pfeifton

    STR Sprechanlage Pfeifton: Verbaut sind NG NH 200TV sowie 6x HT2003/2 in Sternförmiger Verdrahtung Sprechen/Hören/TÖ/klingeln geht ,jedoch beim abnehmen irgendeines Hörers...