1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

400/690V Motor an 230V Netz

Diskutiere 400/690V Motor an 230V Netz im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe hier einen Motor mit den Spannungsangaben 400/690V. Das mir zu Verfügung stehende Netz ist mit 400/230V bezeichnet (3-phasig)....

Schlagworte:
  1. #1 Carlton, 30.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2009
    Carlton

    Carlton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe hier einen Motor mit den Spannungsangaben 400/690V.
    Das mir zu Verfügung stehende Netz ist mit 400/230V bezeichnet (3-phasig).
    Also jede Phase hat 230V.
    Spricht man dann bei dem Netz trotzdem von einem 400V Drehstromnetz, so dass ich den Motor einfach nur im Dreieck anklemmen müsste?
    Dann müsste ich den zweiten Motor mit den Angaben 230/400V ja dann im Stern anschließen. Da dachte ich egtl dass man den im Dreieck anschließen müsste, da ja jede Ohase nur 230V hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cabellehro, 30.10.2009
    cabellehro

    cabellehro Strippenstrolch

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
  4. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: 400/690V Motor an 230V Netz


    Ja , man spricht von einem 400 V DS Netz weil die Spannung zwischen den Phasen 400 V ist und die 230 V jeder einzelnen Phase gegen " Erde " zu messen sind.

    400/690 ist dann ein 690 V Netz, weil 690 V zwischen den Phasen zu messen ist und man bei jeder einzelne Phase 400 V gegen "Erde" messen könnte....
     
  5. #4 Carlton, 02.11.2009
    Carlton

    Carlton Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: 400/690V Motor an 230V Netz

    Aber den 400/690V Motor könnte ich dann in einem 400V Drehstromnetz in Dreieckschaltung anklemmen oder?

    PS: Danke für die Antworten ;)
     
  6. #5 Kaffeeruler, 02.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 400/690V Motor an 230V Netz

    Das verrät dir das Symbol auf dem Typenschild...
     
  7. Luyao

    Luyao Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    AW: 400/690V Motor an 230V Netz

    Netz I: 400/690V Stern / Dreieck
    Netz II: 230/400V Stern / Dreieck

    Der Motor wäre also an Netz II mit eingelegten Dreieck-Brücken U2-V1,
    V2-W1, W2-U1 anzuschließen. Netzanschluß an U1, V1, W1
     
Thema:

400/690V Motor an 230V Netz

Die Seite wird geladen...

400/690V Motor an 230V Netz - Ähnliche Themen

  1. 7,5 Kw Motor 400/690V nur Stern schalten?

    7,5 Kw Motor 400/690V nur Stern schalten?: Hallo zusammen! Ich möchte einen 7,5kW Motor, 400D/690Y V zuhause betreiben und habe nur 400V zur Verfügung. Ist es möglich diesen so zu...
  2. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...
  3. Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG)

    Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG): Blauberg einphasen Außenläufermotor aus radiallüftungs Ventilator mit Thermo control läuft nocht nicht mehr... Temperatur Steuerung zeigt via...
  4. Panasonic Brushlesmotor

    Panasonic Brushlesmotor: Hallo, ich habe mir einen Panasonic Motor Typ MBMC9A2AZB gekauft . Leider wren die Orginalkabel nicht mehr komplett . Ich habe ihn zwar zum laufen...
  5. 230v Kondensatormotor

    230v Kondensatormotor: Hi. Habe hier einen 2.2kw 230v KondensatorMotor aus einem Spalter. Beim Anschalten brummt und dreht minimal und dann fliegt die Sicherung....