1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schaltberechtigung für Informationselektroniker

Diskutiere Schaltberechtigung für Informationselektroniker im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich möchte eine Umschulung zum Informationselektroniker machen, finde aber keine hinweise darauf ob man dann auch eine Schaltberechtigung...

  1. saul91

    saul91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte eine Umschulung zum Informationselektroniker machen, finde aber keine hinweise darauf ob man dann auch eine Schaltberechtigung bis 1 kV erhält. Habe ich die möglichkeit als Informationselektroniker eine Schaltberechtigung bis 1000 Volt zu erlangen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 27.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
  4. saul91

    saul91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Vielen Dank für deine Hilfe! :-)
    In diesem Forum Thema geht es jedoch um einen E-Installateur... Ich wollte wissen wie es mit dem Informationselektroniker aussieht.
    Habe ich als Informationselektroniker Geselle auch automatisch eine Schaltberechtigung bis 1000 V?
     
  5. #4 Kaffeeruler, 27.01.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Im Beitrag von Zosse steht es doch
    ich kenne den Informationselektroniker Ausbildungsplan nicht und von daher auch nicht ob du danach als EFK läufst oder nur als EUP.

    Soweit mir bekannt ist beschränkt sich deine Umschulung rein auf Gerätetechnik usw.
    Ich würde hier dann eher darauf tippen das du nicht zwangsläufig dazu befähigt sein dürftest eine Schaltberechtigung zu erhalten aufgrund pkt 2 & 3. Das ist aber auch gültig für jeden anderen inkl. dem Elektriker an sich wenn man sich das Zitat mal ein wenig näher betrachtet und die Normen.

    Wofür würdest du denn die Berechtigung benötigen ?

    Für uns arbeitet z.B eine große E-Firma, 70 Mann stark.
    Davon hat nur ein geringer teil Schaltberechtigungen <1KV und noch weniger darüber
    Alle sind ernannt, haben ne extra Versicherung und Schulungen

    Ebenso bei uns, extra benannt und Versichert wobei wir net über ne polige 16A LSS Sprechen die ich aufgrund einer rep am gerät ausschalten muss usw..





    Mfg Dierk
     
  6. saul91

    saul91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Ich habe vor nach dieser Umschulung wieder in der Firma meines Vaters zu Arbeiten, in der ich regelmäßig mit 300A Sicherungen und bis zu 800A Sicherungen an Gleichrichteranlagen zu tun haben werde. Mein Vater hat leider nicht die Berechtigung mich umzuschulen. Deswegen suche ich einen Betrieb der mich Umschult. Nun habe ich von einer Firma das angebot bekommen zum Informationselektriker Umgeschult zu werden, weiß aber nicht ob mir das überhaupt was bringt, wenn ich in zukunft weiterhin keine Schaltberechtigung hätte...
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Da wäre meine erste Frage: Was ist die Ausgangslage? Was bisher gelernt?
     
  8. saul91

    saul91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    hab nen artfremden beruf gelernt und arbeite seit 1 1/2 Jahren als Elektrohilfskraft und interessiere mich seither stark für diesen beruf und will deshalb jetzt nägel mit köpfen machen und mich beruflich umorientieren um auch mal mehr zu verdienen als "nur" ein hilfsarbeitergehalt. Dazu brauch ich aber nun mal diese Schaltberechtigung. Bekomme ich diese nun als Informationselektroniker? Ja oder Nein? und falls nein, kann ich diese dann evtl über einen oder mehrere lehrgänge erhalten?

    Bin für klare Antworten sehr Dankbar ;-)
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Dann ist das die falsche Umschulung. Einen ITler würde ich nie in der Elektroabteilung haben wollen. Such dir was zum Arbeitsfeld passt.

    Lutz
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Klare Antwort ohne Begründung: Nein.
     
  11. #10 oberwelle, 28.01.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Moin..

    deine Frage ist vergleichbar mit dieser:
    Darf ich Busfahren wenn ich einen Motorrad Führerschein erworben habe..


    OW
     
Thema:

Schaltberechtigung für Informationselektroniker

Die Seite wird geladen...

Schaltberechtigung für Informationselektroniker - Ähnliche Themen

  1. Übertragen von Schaltberechtigung MS an externe Firmen

    Übertragen von Schaltberechtigung MS an externe Firmen: Hallo zusammen, im Rahmen von Baumaßnahmen muss ich die Schaltberechtigung der Mittelspannung für einzelne Gebäudebereiche an einen externen...
  2. "Schaltberechtigung" Bereitschaftsdienst durch Nicht-Elektrofachkraft

    "Schaltberechtigung" Bereitschaftsdienst durch Nicht-Elektrofachkraft: Hallo, bei der Klärung der Arbeitsinhalte des Bereitschaftdienstes kam folgende Frage auf. Was darf eine Nicht- Elektrofachkraft (Bachelor TGA,...
  3. Mittelspannungsanlagen: Schaltberechtigung oder doch nur "Ernennung" nötig ?

    Mittelspannungsanlagen: Schaltberechtigung oder doch nur "Ernennung" nötig ?: Mich würde bitte interessieren, ob man als gelernte Elektrofachkraft, Elektroanlageninstallateur, Energieanlagenelektroniker (über 20 Jahre...
  4. Schaltberechtigung ab 1 kV

    Schaltberechtigung ab 1 kV: Schönen guten Tag. Ich hätte da mal folgende fachliche Frage: Ich habe E-Installateur gelernt und habe vor kurzen in einer größeren...
  5. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...